Das 1×1 der Verführung

1. Selbstbewusstsein

Durch meine langjährige Erfahrung weiß ich, dass Selbstbewusstsein einer der wichtigsten Aspekte  der Verführung ist; gleichzeitig aber auch einer der schwierigsten.
Selbstbewusste Männer werden komplett anders von ihrer Umwelt wahrgenommen als schüchterne Männer. Ein unsicheres Auftreten ist wenig verführerisch. Frauen fühlen sich generell von Männern angezogen, die wissen wer sie sind und was sie wollen. Irgendetwas muss ja dahinter stecken, wenn ein Mann selbstbewusst ist (sei es Humor, Erfolg,etc.)  und genau das wollen sie herausfinden. Ich weiß, dass ich dir nicht einfach sagen kann: ” Sei selbstbewusst!”, aber ich weiß auch, dass es nicht unmöglich ist, von einem schüchteren zu einem selbstbewussten Mann  zu werden.

Wie steiger ich mein Selbstbewusstsein?

2. Augenkontakt

Augenkontakt ist ein so wichtiger Teil des Selbstbewusstsein, dass ich ihn als extra Punkt nenne. Regelmäßiger Augenkontakt (wichtig: kein Starren) während eines Gespräches zeugt von einem starken Selbstbewusstsein und zeigt einer Frau, dass du dich auf sie konzentrierst. Kein Augenkontakt zu verwenden, wird hingegen nicht nur als unsicher aufgenommen, sondern oftmals auch als unhöflich. Du solltest also immer den Augenkontakt suchen, ohne sie dabei anzustarren.

3. Anziehung

Nichts ist weniger anziehend als ein Mann, der krampfhaft versucht, einer Frau um jeden Preis zu gefallen und sie zu beeindrucken. Männer mit einer solchen Einstellung, werden nie eine Frau verführen können, wohingegen selbstbewusste Männer mit der “Ich bekomme eine Frau”-Einstellung automatisch eine gewisse Anziehung erzeugen und es so spielend leicht haben.

Die meisten Frauen wollen von dir verführt werden. Sie wollen sich nicht nur mit dir nett unterhalten, sondern einiges mehr. Also sein nicht nur ein netter und freundlicher Kerl, sondern sei ein Verführer.

Die Macht der Anziehung

4. Charme

Charme ist eine sehr wichtige Eigenschaft eines jeden Verführers. Ein charmanter Mann gibt der Frau ein warmes Gefühl, so dass sie sich in seiner Gegenwart wohlfühlt. Alle Frauen stehen auf ein charmantes Lächeln und Komplimente. Wichtig dabei ist, dass die Komplimente nachvollziehbar und ehrlich sind. Frauen hören sehr oft Komplimente über ihr Aussehen, dabei würden sie viel lieber Komplimente über ihre inneren Werte und Fähigkeiten hören. Du solltest es aber auch nicht übertreiben, ihr ein Kompliment zu machen, kann sehr schnell unterwürfig wirken.

Sei charmant, aber bleib in deiner männlichen Rolle; es ist nämlich nicht charmant unterwürfig zu sein.

5. Humor

Fühlst du dich eher zu Frauen hingezogen, die keine Mine verziehen oder zu Frauen, die dich zum Lachen bringen? – Für Frauen ist es sogar noch wichtiger. Sie lieben Männer, die sie zum Lachen bringen und damit mein ich nicht, Männer die eine Witzfigur aus sich machen oder welche, die einen Witz nach dem anderen erzählen, sondern humorvolle Männer, mit denen sie zusammen lachen können. Mach dich einfach locker und nimm es nicht so Ernst. Frauen gehen nicht auf ein Date mit dir, weil sie sich über Politik oder die Geschichte der Menschheit unterhalten wollen. Sie wollen, genau wie du, Spaß haben.

6. Übernehm die Initiative

“Mir egal, wo willst du denn hingehen?” ist oftmals schon die falsche Frage. Selbstbewusste Männer übernehmen die Führung, indem sie selber entscheiden. Wenn eine Frau gerne woanders hingehen will, dann wird sie das schon sagen und du kannst sie dann immer noch entscheiden lassen. Meistens wollen die Frauen aber gar keine Entscheidungen treffen, wenn es um den Ort eines Dates oder ähliches geht. Es ist viel besser, wenn du sie überrascht.

7. Reize sie

Frauen stehen in der Regel auf Männer die etwas cooler sind als sie. Also selbstbewusste Männer, die nicht beeindrucken müssen. Und genau, weil du sie nicht beeindrucken musst, sondern Spaß haben solltest, ist es wichtig, dass du sie ab und zu mal etwas aufziehst. Entschuldige dich nicht wegen jeder Kleinigkeit oder nimm sie immer so ernst, sondern mach dich manchmal etwas über sie lustig. Du sollst aber auf keinen Fall unfreundlich sein, sondern sie nur charmant etwas ärgern. Darauf stehen Frauen.

8. Akzeptier kein NEIN

Die meisten Männer geben viel zu schnell auf. Sie fragen die Frau zum Beispiel, ob sie mit ihnen ausgehen will und wenn diese nicht sofort JA sagt, dann geben sie auf und fragen die nächste Frau. Natürlich sagen viele Frauen zu erst einmal NEIN, da sie wissen wollen, ob du es auch wirklich Ernst meinst. Solange sie dir gegenüber nicht kalt und distanziert reagieren, wollen sie dich nur testen. Zeig ihnen, dass ihr NEIN dich nicht interessiert.

9. Gepflegtes Aussehen

Egal welche Frau du verführen willst, du brauchst nicht extrem gut aussehen oder einen schicken Sportwagen fahren; nichts davon ist entscheident, um eine Frau zu verführen. Dennoch solltest du gepflegt aussehen. Kurze Fingernägel, die richtige Körperpflege und etwas Ordentliches zum Anziehen sind ein MUSS für jeden Verführer.

Körpersprache – Verführung ohne Worte

10. Habe einen Coach

Zum Verführer zu werden, ohne jegliche Hilfe, so wie ich, dauert erstens lange und ist zweitens auch sehr schwer. Mit meinen Tipps, wird es dir viel leichter fallen und du wirst viel schneller Frauen verführen können! Also nutze meine Seite, melde dich bei meinem Emailkurs an und werde zum Verführer.

 

 

 

 

 

Anmeldung

Du bekommst keine Spam und deine Email-Adresse wird auch nicht an Dritte weitergeleitet!